Buletten & Frikadellen – Rezept

//Buletten & Frikadellen – Rezept
  • Buletten & Frikatellen - Rezept - 21 Tage Stoffwechselkur

Buletten / Frikadellen als perfekte Mahlzeit für die 21 Tage Stoffwechselkur, wenn man unterwegs ist. Viele von euch beraten sich die Frikadellen, wenn sie wissen, dass sie am nächsten Tag wenig Zeit zum Kochen haben oder beruflich sehr eingespannt sind.

Die Zubereitung hierfür ist kinderleicht und in spätestens 20 Minuten kann man leckere Buletten genießen.

Zubereitung

Zunächst einmal besorgen wir uns an der Frischetheke 150 g (für Fragen) mageres Rinderhack oder Tatar. Bei Männern ca. 200 g. Nun bereiten wir die Zutaten vor, welche wir in die Frikadellen einarbeiten wollen. Dazu hacken wir eine halbe Zwiebel, eine Zehe Knoblauch, geben Salz und Pfeffer dazu und verfeinern es noch mit einem Teelöffel voll Senf. All dieses vermengen wir nun mit dem Rinderhack / Tatar und formen mit unseren Handballen buletten große Fleischklöße. Diese braten wird dann in einer Pfanne von jeder Seite ca. 3-4 Minuten, bis die Buletten goldbraun sind. Je nach Beschichtung der Pfanne, muss noch etwas Wasser oder ein paar wenige Tropfen Öl hinzugegeben werden.

Tipp:

Wer es ein bisschen pikanter mag, der kann sich seine Frikadellen mit ein wenig Chili aufpeppen. Ebenfalls es wichtig zu erwähnen, dass das Tatar weniger Fett enthält und die Buletten somit ein wenig trockener werden als mit magerem Rinderhack.

Jetzt das Rezept bewerten

Buletten & Frikadellen – Rezept
4.4 (87.12%) 59 Bewertungen

2016-11-27T22:23:46+00:00