Fisch mit Spinat – Rezept

//Fisch mit Spinat – Rezept
  • Fisch (Lachs) mit Spinat - Rezept - 21 Tage Stoffwechselkur

Heute stellen wir euch ein richtig leckeres Gericht bzw. Rezept für die 21 Tage Stoffwechselkur vor. Als Proteinquelle haben wir einmal Fisch (in unserem Fall Wildlachs) und zum Anderen eine ausreichend große Portion Spinat.

Zubereitung

Sollte der Fisch tiefgefroren sein, muss er vor dem Braten erst einmal auftauen. Nun geben wir in die heiße Bratpfanne den aufgetauten Lachs braten ihn von jeder Seite ungefähr 2-3 Minuten. Je nach Beschichtung der Pfanne sollte ein wenig Wasser zugegeben werden, damit der Fisch nicht anbrennt. Zur Not können auch ein zwei Tropfen Öl genommen werden. Beim Braten den Fisch nach Belieben würzen, zum Beispiel mit Pfeffer, Salz und Zitrone.

Die Portion bei Frauen liegt bei 125 g Fisch (Lachs) und die Portion bei Männern bei ca. 200 g.

Parallel kümmern wir uns um die Zubereitung vom Spinat. Idealerweise natürlich Blattspinat vom Markt ohne weitere Zusätze. In unserem Fall haben wir tiefgefrorenen Spinat, jedoch keinen Rahmspinat.

Empfohlen wird eine Portion von 250-400 g. Frauen reichen meist 250 g, sodass es für eine komplette weitere Mahlzeit reicht.

Tipp:

Einige Stoffwechsler schwören auf den Würzspinat von Iglo. Dieser hat zwar ein paar Zusätze, doch ist vom Geschmack echt zu empfehlen. Dem Erfolg der Stoffwechselkur hat es den meisten auch nicht geschadet.

Ideen oder Anregungen zu diesem Gericht?
Lasst es uns jederzeit gerne wissen!

EINFACH ANSCHREIBEN
Jetzt das Rezept bewerten

Fisch mit Spinat – Rezept
4.4 (87.87%) 61 Bewertungen

2016-11-27T22:23:27+00:00